Impressionen vom Nürburgring 03.11.2007:




Endlich, wieder nach einem Jahr war es soweit und wir konnten auf den Ring. Das Wetter war einfach nur schlecht, Nebel und Regen bei 13 Grad.
Gegen 15.00 Uhr klarte es dann auf und wir hatten jede Menge Spaß. Aber wie jedes Jahr sah man auch, daß einige Teilnehmer diese Veranstaltung als echtes Rennen sehen und dem entsprechend fahren.


Nebel und Regen in der Startaufstellung. Guido: Will Fahren!

und los geht es. Endlich! Jetzt heißt es fahren oder rutschen???

Ralf zittert sich schon mal warm,

denn wie jedes Jahr ist das Starterfeld
sehr groß.

Über diesen Mustang brauchen wir nichts zu sagen, auch er mußte

durch das gedrängte Starterfeld der Spritjunkies fahren.

Einfach nur ein schöner Manta und
sauschnell

wie auch unser 19 er, der immer noch so zuverlässig läuft wie 2003.

Auch ein Megane Sport RS R26 wurde gesichtet und nun zu unserer


>> Foto Slideshow